Coronavirus

Ab 17. 08.2021, gilt die neue Coronaschutzverordnung.

Unsere Richtlinien zum Infektionsschutz insbesondere zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

(Stand: 17. 08. 2021)

Aufgrund steigender Inzidenzzahlen ist es gemäß $4 der Corona-Schutzverordnung vom 17. 08.2021 vorgeschrieben, dass nur immunisierten (geimpften oder genesenden) oder getesteten Personen (Antigenschnelltest, der nicht älter als 24h alt sein darf) die Teilnahme gestattet ist!

Damit die Auflagen von uns ordnungsgemäß umgesetzt werden können, müssen die persönlich zu Schulungen erscheinenden Teilnehmer undbedingt die Teilnehmerformulare ausfüllen! Zusätzlich sind unaufgefordert die erforderlichen Nachweise zu Beginn vorzulegen. Sobald ein Sitzplatz eingenommen wurde, so ist dieser in das Teilnehmerformular einzutragen. Der Platz wird während der gesamten Schulung ihr Platz sein! Der eingenommen Sitzplatz darf während der Schulung nicht gewechselt werden.

Wir bedauern den uns auferlegten Formalismus und die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten sehr, sie dienen aber letztendlich der gesundheitlichen Sicherheit aller Schulungsteilnehmer!

1. Abstand halten

Bei uns haben Sie die Möglichkeit mit einem Abstand von mindestens 1,5 m an Ihren Arbeitsplätzen zu arbeiten. Damit können Sie an Ihrem Arbeitsplatz auch auf Ihren Mundschutz verzichten. Achtung: Um einen solchen Abstand gewährleisten zu können beschränken wir unsere maximale Teilnehmerzahl auf sechs Personen!

Unsere Arbeitsabläufe sind so gestaltet, dass der Kontakt zu Ihren Kollegen auf ein Minimum beschränkt wird. Helfen Sie mit, indem Sie beispielsweise selbst darauf achten auf Händeschütteln zu verzichten.

Bringen Sie wenn möglich Ihren eigenen PC mit. Arbeitsmaterialien werden von uns täglich desinfiziert.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail, wenn Sie Symptome haben.

Coronavirus: Abstand halten!
Hände waschen!

2. Schutz durch Hygiene

Waschen Sie sich häufig und ausgiebig die Hände! Besonders wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Desinfektionsmittel stellen wir ausreichend zur Verfügung.

Vermeiden Sie dennoch Berührungen soweit diese nicht notwendig sind. Achten Sie insbesondere darauf Ihre Hände vom Gesicht fern zu halten.

Beachten Sie auch die geltenden Hust- und Nies-Etiketten. Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend.

All unsere Oberflächen, Analgen und sanitären Einrichtungen werden regelmäßig desinfiziert und gereinigt.

3. Mund-Nasen-Bedeckung

An Ihrem Arbeitsplatz gewährleisten wir die entsprechenden Abstandsregelungen. Das bedeutet, dass Sie an Ihrem Arbeitsplatz keine Maske tragen müssen. Wir empfehlen es jedoch. Wir selbst tragen freiwillig eine Maske! Sobald Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen sind Sie jedoch verpflichtet einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Wir können bei Bedarf entsprechende Bedeckungen zum Selbstkostenpreis zu Verfügung stellen.

Mundschutz tragen!
Kontaktverfolgung

4. Kontaktverfolgung

Treffen Sie möglichst wenig Personen außerhalb der Schulung. Darüber hinaus sind Sie verpflichtet unsere Schulungsstätte über einen direkten Verdacht auf eine Infektion innerhalb des Zeitraums der Schulung zu informieren.

Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung zur Unterbrechung von Infektionsketten.

5. Corona-Tests

Sofern Sie nicht als vollständig geimpft oder genesen gelten ist ein negativer Corona Test verpflichtend für die Teilnahme an unserem Kursangebot. Dabei dürfen PCR-Tests nicht älter als 72 und Schnelltests nicht älter als 48 Stunden sein.

Eine Übersicht der Testzentren finden Sie hier. Von unserer Schulungsstätte ist die nächste Teststelle das Testzentrum Bilk auf der Martinstraße 4.

Die Tests sind kostenlos.

Kontaktverfolgung