VON DER ARCHITEKTENKAMMER NRW ALS FORTBILDUNGEN ANERKANNT!

Architekten und Innenarchitekten müssen ihre Bauherren gut beraten können, so dass diese ein Haus nach dem aktuellen Stand der Technik erhalten.

Dieses Tagesseminar richtet sich ganz gezielt  an diese Berufsgruppe, der Planer und Ingenieure.

Es werden die Vor- aber auch die Nachteile der Gebäudesystemtechnik in insbesondere dann des  KNX-Bussystems erläutert.

Wichtige Begrifflichkeiten werden erklärt, der prinzipielle Aufbau und auch die Unterschiede zu herkömmlicher Gebäudetechnik werden erläutert.

Ziel der Fortbildungen ist es, dass der Architekt / die Architektin danach in der Lage ist, die Vor- und auch die Nachteile der Bauherrschaft zu erläutern, aber auch in der Lage ist, mit den Elektriker auf Augenhöhe kommunizieren zu können.

Bemerkenswert: einige Architekten haben anschließend auch den Grundkurs besucht und erfolgreich abgeschlossen!

Tagesseminar – anerkannt als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme durch die Architektenkammer NRW.

Kosten 150,00Euro netto