Warning: include(/var/www/vhosts/etzaecnk.host234.checkdomain.de/knx-trainingcenter.com/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp/core/inc/google_fonts.php): Failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/etzaecnk.host234.checkdomain.de/knx-trainingcenter.com/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp/dsgvo_all_in_one_wp.php on line 1281

Warning: include(/var/www/vhosts/etzaecnk.host234.checkdomain.de/knx-trainingcenter.com/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp/core/inc/google_fonts.php): Failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/etzaecnk.host234.checkdomain.de/knx-trainingcenter.com/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp/dsgvo_all_in_one_wp.php on line 1281

Warning: include(): Failed opening '/var/www/vhosts/etzaecnk.host234.checkdomain.de/knx-trainingcenter.com/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp/core/inc/google_fonts.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/8.2/share/pear') in /var/www/vhosts/etzaecnk.host234.checkdomain.de/knx-trainingcenter.com/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp/dsgvo_all_in_one_wp.php on line 1281
News Archive - Seite 9 von 11 - KNX-Trainingcenter.com

Neue Schulungstermine!

KNX-Training

Nun ist es wieder soweit! Die Lockerungen der Maßnahmen nehmen langsam Form an und auch wir dürfen unter entsprechenden Auflagen wieder öffnen! Für uns heißt das: Wir bieten wieder Schulungstermine an!

Ab Juli werden wir die nächsten Kurse anbieten und das bedeutet ab sofort können Sie sich wieder zu unseren Kursen anmelden. Bitte beachten Sie dabei unsere neuen Schutzmaßnahmen und auch, dass wir durch die Abstandsregelungen die Teilnehmerzahlen begrenzt sind.

Alle Schulungstermine finden Sie hier!

Unser Grundkurs

Der KNX-Grundkurs richtet sich an alle Interessenten, die bisher keine Kenntnisse vom KNX-Bussystem haben. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Basiskurses erhalten Sie ein Zertifikat der KNX-Association und werden somit bestätigter KNX-Partner!

Lernen Sie neben den Grundlagen eines Bussystems auch die Vorteile des KNX-Systems gegenüber anderen Bussystemen kennen und profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Erfahrung als Systemintegratoren.

Insgesamt dauert der Grundkurs 40 Stunden und findet in der Regel innerhalb einer Woche von Montag Morgen bis Freitag Mittag statt. Abendkurse können auf Wunsch auch angeboten werden.

Vom Teilnehmer ist ein funktionstüchtiger Windows Laptop mit mindestens 2 USB Schnittstellen mitzubringen. Windows mindestens ab Version 7. Zusätzlich kann ein Smartphone / Tablet mitgebracht werden.

Der Unterricht besteht aus 20 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis.

Unsere Schulungsarbeitsplätze sind praxisnah und an reale Projekte angelehnt. Lediglich der Anschluss von Sensoren an die Sicherheitskleinspannung kann hier von den Teilnehmern ausgeführt werden.

Unsere Schulungen richten sich an alle Personen, die ein KNX-System beherrschen wollen – nicht nur Elektriker!

Für eine Zertifizierung nach dem Erweiterungskurs ist eine Anmeldung unter my.knx.org zwingend erforderlich.

 

Bleiben Sie gesund und beachten Sie die empfohlenen Schutzmaßnahmen!

Es geht wieder los!

Coronavirus

Nachdem wir nun knapp vier Monate unsere Türen verschlossen halten mussten, ist es nun wieder soweit und es geht wieder los.

Wir öffnen wieder und haben unsere Zeit natürlich gut genutzt um unsere Räumlichkeiten auf aktuelle Standards aufzurüsten. Das heißt, wir haben die Möglichkeiten bis zu sechs Teilnehmer zu schulen! Bei unseren neuen Richtlinien orientieren wir uns dabei an den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Behörden.

Außerdem haben wir uns damit auseinandergesetzt unsere Schulungsstätte möglichst flexibel zu halten, sodass wir auch flexibel auf neue Situationen reagieren können. Dabei sind wir natürlich auch immer darauf bedacht, dass wir uns in den Rahmenbedingungen des Bundes und der Länder bewegen.

Wir werden uns als nächstes damit befassen, die nächsten Schulungstermine bekannt zu geben, damit auch wir schnell zur Normalität zurückkehren können.

Unser Grundkurs

Der KNX-Grundkurs richtet sich an alle Interessenten, die bisher keine Kenntnisse vom KNX-Bussystem haben. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Basiskurses erhalten Sie ein Zertifikat der KNX-Association und werden somit bestätigter KNX-Partner!

Lernen Sie neben den Grundlagen eines Bussystems auch die Vorteile des KNX-Systems gegenüber anderen Bussystemen kennen und profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Erfahrung als Systemintegratoren.

Insgesamt dauert der Grundkurs 40 Stunden und findet in der Regel innerhalb einer Woche von Montag Morgen bis Freitag Mittag statt. Abendkurse können auf Wunsch auch angeboten werden.

Vom Teilnehmer ist ein funktionstüchtiger Windows Laptop mit mindestens 2 USB Schnittstellen mitzubringen. Windows mindestens ab Version 7. Zusätzlich kann ein Smartphone / Tablet mitgebracht werden.

Der Unterricht besteht aus 20 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis.

Unsere Schulungsarbeitsplätze sind praxisnah und an reale Projekte angelehnt. Lediglich der Anschluss von Sensoren an die Sicherheitskleinspannung kann hier von den Teilnehmern ausgeführt werden.

Unsere Schulungen richten sich an alle Personen, die ein KNX-System beherrschen wollen – nicht nur Elektriker!

Für eine Zertifizierung nach dem Erweiterungskurs ist eine Anmeldung unter my.knx.org zwingend erforderlich.

 

Wir freuen uns, dass es wieder los geht und Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Gucken Sie am besten gleich in unserem Kalender nach!

Light+Building Update

light+building Logo

Update zu unserem Beitrag zur L+B: Angesicht der derzeitigen Situation mit Veranstaltungsverboten und Reiserestriktionen wurde nun auch der Ausweichtermin der Light+Building abgesagt.

Dementsprechend wird die nächste Light+Building turnusgemäß vom 13.-18.03.2022 in Frankfurt am Main stattfinden.

Tickets werden kostenlos erstattet . Ticketinhaber werden in den kommenden Tagen informiert.

Die Vergabe der KNX Awards wird an dem bisher angesetzten 29.09.2020 als digitales Event stattfinden. Weitere Informationen werden hierzu noch bekannt gegeben.

Bleiben Sie gesund!

Covid-19

Coronavirus

Hier finden Sie unsere Corona-Richtlinien!

Das neue Coronavirus Covid-19 schränkt nun auch uns immer weiter in unserem Betrieb ein.

Gestern gab die Bundeskanzlerin in einem Statement bekannt, dass „öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich“ nun verboten sind.

Als Schulungsstätte für KNX sind wir davon leider auch betroffen. Wir gehen davon aus, dass dieses Verbot wahrscheinlich bis Mitte April Bestand hat und dementsprechend auch vorerst keine weiteren Kurse angeboten werden können.

Wir müssen nun gucken, dass wir uns alle an entsprechende Regeln halten und Verantwortung übernehmen, um der Entwicklung der letzten Tage entgegenzuwirken und nicht zuletzt vor allem Risikogruppen zu schützen!

Dekrete und Leitfäden von Bund und Ländern, Hygienemaßnahmen und Einschränkung inter-personeller Kontakte sind dabei von großer Bedeutung. Teilen Sie zudem keine Nachrichten von zweifelhaften Quellen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien natürlich nur das Beste und halten Sie weiter auf dem Laufenden!

Zur Pressemitteilung der Bundesregierung: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934

Alle Infos rund um Covid-19 des Robert Koch Instituts: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

1. Abstand halten

Bei uns haben Sie die Möglichkeit mit einem Abstand von mindestens 1,5 m an Ihren Arbeitsplätzen zu arbeiten. Damit können Sie an Ihrem Arbeitsplatz auch auf Ihren Mundschutz verzichten. Achtung: Um einen solchen Abstand gewährleisten zu können beschränken wir unsere maximale Teilnehmerzahl auf sechs Personen!

Unsere Arbeitsabläufe sind so gestaltet, dass der Kontakt zu Ihren Kollegen auf ein Minimum beschränkt wird. Helfen Sie mit, indem Sie beispielsweise selbst darauf achten auf Händeschütteln zu verzichten.

Bringen Sie wenn möglich Ihren eigenen PC mit. Arbeitsmaterialien werden von uns täglich desinfiziert.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail, wenn Sie Symptome von Covid-19 haben.

2. Schutz durch Hygiene

Waschen Sie sich häufig und ausgiebig die Hände! Besonders wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Desinfektionsmittel stellen wir ausreichend zur Verfügung.

Vermeiden Sie dennoch Berührungen soweit diese nicht notwendig sind. Achten Sie insbesondere darauf Ihre Hände vom Gesicht fern zu halten.

Beachten Sie auch die geltenden Hust- und Nies-Etiketten. Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend.

All unsere Oberflächen, Analgen und sanitären Einrichtungen werden regelmäßig desinfiziert und gereinigt.

3. Mund-Nasen-Bedeckung

An Ihrem Arbeitsplatz gewährleisten wir die entsprechenden Abstandsregelungen. Das bedeutet, dass Sie an Ihrem Arbeitsplatz keine Maske tragen müssen. Wir empfehlen es jedoch. Wir selbst tragen freiwillig eine Maske! Sobald Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen sind Sie jedoch verpflichtet einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Wir können bei Bedarf entsprechende Bedeckungen zum Selbstkostenpreis zu Verfügung stellen.

4. Kontaktverfolgung

Treffen Sie möglichst wenig Personen außerhalb der Schulung. Darüber hinaus sind Sie verpflichtet unsere Schulungsstätte über einen direkten Verdacht auf eine Infektion innerhalb des Zeitraums der Schulung zu informieren.

Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung zur Unterbrechung von Infektionsketten.

Light+Building 2020

light+building Logo

Hier finden Sie unsere Corona-Richtlinien!

Nun steht der neue Termin für die Light+Building in Frankfurt a. M. fest!

Vom 27. September bis zum 2. Oktober 2020 findet die Messe in Frankfurt statt.

Die bisher gekauften Besuchertickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit und allen Ticketinhabern werden neue Tickets mit entsprechendem Datum zugesendet.

Besuchern, die ihre Tickets stornieren möchten wenden sich per Mail an: tickets@messefrankfurt.com.

Übernachtungs-, Reisekosten, etc. sind von den Besuchern selbst zu tragen.

Das Online-Ticketing ist bis auf Weiteres deaktiviert, soll jedoch wieder freigeschaltet werden.

Wir wünschen allen Besuchern und Austellern viel Spaß und natürlich eine schöne Messe!

 

Light+Building verlegt

light+building Logo

Die Light+Building 2020 wurde verlegt!

UPDATE: Der neue Termin ist vom 27.09.-02.10.20 | Mehr dazu hier.

Aufgrund des kürzlichen Ausbruchs des neuen Corona Virus in Italien haben sich die Organisatoren der Light+Building nun dazu entschlossen die Messe auf Mitte bis Ende September zu verlegen.

Weitere Reiseeinschränkungen und mehrfache Tests der Messe Frankfurt haben zu einer Neubewertung der Situation geführt und die Messebetreiber zusammen mit den Kooperationspartnern (ZVEI und ZVEH) zu diesem Konsens gebracht.

Dass die Light+Building verlegt wird, wird von der deutschen und der italienischen Regierung unterstützt. Zumal nach Deutschland die meisten Aussteller und Besucher aus Italien und China kommen.

Ein genauer Ausweichtermin steht noch nicht fest aber wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

An unserer Nominierung zum KNX People’s Choice Award ändert sich jedoch nichts und Sie können noch den ganzen Monat für uns abstimmen!

Unser Konzept

Seit 2012 bieten wir Schulungen in unserem Schulungscenter im Herzen von Düsseldorf.

Nach erfolgreichem Abschluss eines Kurses erhalten Sie ein Zertifikat zum Nachweis Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten. Das Zertifikat trägt dazu bei, Ihre Sichtbarkeit als Fachmann zu erhöhen und Ihre Karriere nicht nur technisch, sondern auch kommerziell voranzutreiben. KNX hat 4 Modelle von zertifizierten Kursen eingerichtet: KNX-Grundkurs, KNX-Aufbaukurs, KNX-Ausbilderkurs und KNX-HLK-Expertenkurs.

Quellen:

Zur Pressemitteilung der Light+Building: https://light-building.messefrankfurt.com/frankfurt/en/press/press-releases/light-building/postponed.html

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-messe-light-and-building-wegen-coronavirus-verschoben-16650084.html

 

KNX Award 2020

KNX Award 2020 Nominee Banner

NOMINEE! nicht zum ersten Mal!

Am 10. März 2020 ist es wieder soweit! Der KNX Award wird zum 13. Mal in Frankfurt a. M. auf der Light + Building verliehen.

Wir freuen uns auch dieses Mal wieder vertreten zu sein und in diesem Jahr sind wir mit unserer Schulungsstätte sogar nominiert! Als eines von fünf Projekten in der Kategorie „Special“ sind wir nun zur Wahl aufgestellt.

Damit sind wir die einzige Firma, die den KNX Award einmal gewonnen und viermal dafür nominiert war!

Gleichzeitig heißt das, dass wir auch für den Peoples Choice Award nominiert sind. Und das bedeutet: Sie können für uns voten! Ihre Stimme können Sie uns hier geben: https://contest.tools.knx.org/vote

Unser Konzept:

Durch unsere einzigartige Nähe zum unternehmerischen Markt sehen wir uns in der Lage praxisorientiert die Vorzüge von KNX zu vermitteln. Da wir einen besonderen Mehrwert in der selbständigen Erarbeitung der Materialien erkannt haben, geschieht diese Vermittlung mithilfe von unseren eigenen Schulungsunterlagen und an den von uns entworfenen Schulungskästen. Individuelle Betreuung von spezialisierten Fachkräften ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Sie gehen dabei auf konkrete Fragen ein und bieten verschiedenste Lösungsansätze.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht reale Problemstellungen mit unseren hauseigenen Schulungskästen und Unterlagen aufzuzeigen um Lehrlinge optimal auf Hürden sowohl im Objektbau, als auch im privaten Sektor vorzubereiten.

Hier können Sie einen Blick in unsere Einrichtungen werfen.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und erwarten mit Vorfreude die Preisverleihung!

Wir sehen uns auf der Light+Building!

 

30 JAHRE KNX!

KNX-Leitung

Welches Smarthome-System kann bereits auf eine 30 jährige Geschichte zurückblicken?

KEINES!

KNX – entstanden aus EIB, Batibus und EHS ist seit 30 Jahren auf dem Markt und mittlerweile das alles überragende Gebäudebussystem weltweit.

Mit mittlerweile 495 Herstellern, die sich diesem System angeschlossen haben, ist es einzigartig und deckt alle Anforderungen der Haustechnik ab.

weltweit einzigartig!

Translate »